logo



.

Sonntag, den 15. Juni 2014 um 17:50 Uhr

Damen: Aufstieg in die Landesliga perfekt

Written by  Konny Holthaus

15.06.14: Das ist der Wahnsinn. Heute schlug der VfL Oythe die SpVgg Göttingen mit 2:1. Dieses Aufstiegsspiel in die Regionaliga hat weitreichende Auswirkungen:

Oythe steigt nach dem Sieg zusammen mit dem Landesligameister Schlichthorst aus der Landesliga Weser-Ems in die Oberliga auf. Aus der Oberliga steigt in diesem Jahr keine Mannschaft in die Landesliga Weser-Ems ab. Somit sind zwei zusätzliche Plätze frei geworden. Außerdem verzichtet Hollenstede/Schwagsdorf freiwillig als Tabellenneunter auf ein weiteres Jahr in der Landesliga. Sie gehen freiwillig runter in die Bezirksliga. Jetzt waren es schon drei freie Plätze, aber es kam noch besser: Auch unsere "Nachbarn" aus dem Altkreis Werlte/Ostenwalde meldet als Tabellenachter seine Mannschaft aus der Landesliga ab. So wurde ein vierter Platz frei. Zudem müssen sich die beiden Mannschaften am Tabellenende sportlich als Absteiger aus der Landesliga verabschieden (Vorw. Nordhorn und Grenzland Laarwald).

So verlassen von den 12 Damenmannschaften gleich sechs die Liga. Neben den drei Bezirksligameistern Elisabethfehn/Barßel/Harkebrügge, Suddendorf-Samern und Bunnen ergibt sich für die drei Vizemeister die Möglichkeit des Aufstiegs. Vorsorglich angesetzte Aufstiegsspiele wurden am Sonntag wieder abgesetzt. TuS Neuenkirchen, GVO/VfL Oldenburg und die Mannschaft SG Langen/Neulangen spielen im nächsten Jahr in der Landesliga.

Als dann am Sonntagmittag die Meldung hereinflatterte, dass Werlte nun doch ein Team stellen wolle (trotz Missachtung der Meldefrist), wollte man dieses nicht auf Kosten der drei Vizemeister austragen. Werlte erhält zusätzlich die "Lizenz" und so kommt es im nächsten Jahr zu zwei echten Altkreisderbies in der Frauen-Landesliga Weser-Ems.

Da freut sich Langen und Neulangen riesig. Noch nie spielte eine Mannschaft der Spielgemeinschaft so hoch. Eintracht Neulangen gratuliert ganz herzlich der Kohne-Mannschaft zu diesem Riesenerfolg! Spontan wurde am Sonntagabend das geplante Training in eine Aufstiegsfeier umgewandelt.

Die neue Landesliga 2014/2015

SV Friedrichsfehn

SV Olympia Uelsen

TuS Westerloy

SV Falke Steinfeld

SV Wietmarschen

Sparta Werlte/Ostenwalde

TB Twixlum

SG Elisabethfehn/Barßel/Harkebrügge

JSG Langen/Neulangen

DJK SV Bunnen

SG GVO/VfL Oldenburg

SV Suddendorf-Samern

TuS Neuenkirchen

Image Gallery


bottom


SV Eintracht Neulangen, Kirchstr. 6, 49779 Niederlangen-Siedlung
Kontakt und Impressum.